Vier-Räuberessig

Vier-Räuberessig

Rezept: je 1El Salbei, Rosmarin, Thymian, Lavendel, Pfefferminze, Wacholderbeeren ca. 10 Stück, Zimtrinde, Gewürznelken, 1Tl Meisterwurz, Weinraute und Wermut. In ein großes Glas gebenund mit Weißweinessig auffüllen, an einen warmen Platz 2 Wochen ziehen lassen.

Verwendung: Zum Würzen von Salaten, Linsen, Geschnetzeltes, Wild, Lamm. Tomaten-, Bohnen- und Garnelengerichte.
Immunstärkendes Getränk besonders bei Erkältung, auch als Einreibung im Brust- und Rückenbereich fördert der Essig die Durchblutung und Entzündungen heilen schneller ab.
Bei erhöhter Ansteckungsgefahr – war zu Pestzeiten ein sehr gutes Mittel vor Ansteckung.