DIE KRÄUTER von A bis Z in meinem Garten (Samstags von 10.00 -18.00 Uhr) – 2021

Die Kräuter von A bis Z in meinem Garten
Den Spruch „Für alles ist ein Kraut gewachsen“, haben viele schon einmal gehört.
Doch wer kennt sie wirklich?
Und ja, für fast jede Krankheit, jede Verletzung, jedes Wehwehchen hat die Natur eine Pflanze bereit, die hilft.
Früher wurde den Toten sogar ein Kraut mitgegeben, um ihnen den Weg ins Jenseits zu erleichtern.
Doch jetzt, in unserer Techno-logisierten Welt, haben viele verlernt mit der Natur
Umzugehen und aus ihr zu schöpfen.
Hier lernen wir die Kräuter vor Ort kennen, wie sie aussehen, wo sie wachsen und was man alles aus ihnen machen kann. Wir bauen selbst ein Gemüsebeet an, pflegen und ernten davon.
Lernen wir wieder unsere Kräuter, unser Obst und unser Gemüse kennen und nutzen dieses auch richtig. Nehmen wir teil am Kreislauf der Jahreszeiten.
Erde fühlen, Samen setzen, anbauen, wachsen sehen, riechen, ernten und verarbeiten.
Und sich mit dem Garten, mit den Pflanzen zu beschäftigen, hilft uns den Druck des Alltags leichter, ruhiger und dankbarer zu gestalten.
Herstellen von Kräuterprodukten (z.B. Tees, Tinkturen, Öle, Kräuteressig,…) und gemeinsames Kochen und Essen eines Kräutermenüs.

Termine:
(SAMSTAGS von 10.00-18.00 Uhr
10.4. / 8.5. / 29.5./ 26.6. / 17.7. / 28.8. / 9.10. / 30.10. / 27.11.2021
(Termine sind nur im Ganzen buchbar)

Dauer: 10.00 bis ca. 18.00 Uhr
Ausgleich: 90., Euro pro Tag / Gesamtpreis: 810., Euro (inkl. Skript und Material)