Altes Rezept: Grippetropfen – Vorbeugungsmittel in Ansteckungszeiten

Altes Rezept: Grippetropfen – Vorbeugungsmittel in Ansteckungszeiten

Weißdornblüten, frische Engelwurzstängel u. Blüten u. Kapuzinerkresse anquetschen u. zerkleinert in ein dunkles Glas geben, mit Schnaps bedecken und zugedeckt 4 Wochen in der Wärme stehen lassen. Öfters entlüften. Dann abseihen.
Die Tropfen können in Ansteckungszeiten und bei beginnender Erkältung helfen. Auch bei akuten Kopfschmerzen.
Man nimmt 30 bis 40 Tropfen täglich.